LIEFERUNG & VERSANDKOSTEN


1. Lieferzeit

Bestellungen werden bei Vorkassezahlungen innerhalb der auf der Bestellbestätigung angegebenen Lieferzeit ab Zahlungseingang, im Übrigen innerhalb der auf der Bestellbestätigung angegebenen Lieferzeit zum Versand gebracht. Sofern hinsichtlich der Abwicklung des Auftrags Klärungsbedarf besteht, setzt der Beginn der Versendungsfrist die Beibringung sämtlicher insoweit erforderlichen Angaben des Kunden voraus.

2. Logistikpartner

 Die Auslieferung der bestellten Artikel erfolgt durch Speditionen oder Paketdienste.

3. Versandkosten

Lieferung innerhalb Deutschland

Versandart 1. Packstück Jedes weitere
Packstück
Paketgröße S + M
(Paketdienst)
6,90 € 6,90 €
Paketgröße L
(Spedition)
35,00 € 17,50 €
Paketgröße XL
(Spedition)
49,00 € 24,50 €
Paketgröße XXL
(Spedition)
69,00 € 34,50 €
Paletten/Verschläge
(Spedition)
69,00 € 0,00 €
Frei Haus
Lieferung
ab 950,- €
Warenwert
-

Die genaue Höhe der Frachtkosten kann im Warenkorb eingesehen werden, nachdem alle gewünschten Artikel hinzugefügt wurden. 

Lieferungen auf deutsche Inseln:
Bei Paketlieferungen (Größe S + M) müssen wir einen Aufschlag von 12,00 € berechnen. Bei größeren Paketen und Speditionslieferung ist eine automatische Berechnung des Aufschlages leider nicht möglich, die Kosten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Lieferungen nach Österreich, Frankreich, Belgien, Niederlande & Luxemburg:

Versandart 1. Packstück Jedes weitere
Packstück
Paketgröße S + M
(Paketdienst)
16,00 € 16,00 €
Paketgröße L
(Spedition)
75,00 € 37,50 €
Paketgröße XL
(Spedition)
100,00 € 50,00 €
Paketgröße XXL
(Spedition)
160,00 € 80,00 €
Paletten/Verschläge
(Spedition)
120,00 € 0,00 €

Bei Lieferung auf ausländische Inseln berechnen wir einen Inselaufschlag. Die Kosten nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage, eine automatische Ermittlung über das System ist leider nicht möglich.

Lieferungen in den Rest der Welt
Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

4. Transportschäden | Rügefristen | Rücksendungen

 Der Versand der Lieferung erfolgt auf Wunsch und Gefahr des Käufers / Auftraggebers (§ 447 BGB). Die von uns beauftragten Transportunternehmen haften für Transportschäden nach den gesetzlichen Grundlagen. Transportschäden müssen zur Sicherung der Ansprüche gegen den Frachtführer vom Empfänger auf dem Frachtbrief (Frachtbriefvermerk und Unterschrift des Zustellers) bescheinigt und bei uns angemeldet werden.
Die Rügefristen für Transportschäden entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen. Offensichtliche Mängel müssen unverzüglich, verdeckte Mängel unverzüglich nach Kenntnisnahme mitgeteilt werden.
Rücksendungen können wir nur nach vorheriger telefonischer Absprache akzeptieren. Unfreie Rücksendungen können von uns nicht angenommen werden.

5. Lieferfähigkeit

 Bei Arbeitskämpfen, behördlichen Maßnahmen, höherer Gewalt oder Eintritt ähnlicher, von uns nicht zu vertretender Ereignisse, die unsere Lieferfähigkeit nachweislich beeinträchtigen, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung.

6. Hinweis

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht in unseren Preisen eingeschlossen; sie wird grundsätzlich in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Für Lieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU) berechnen wir keine Mehrwertsteuer, sofern Sie uns im Zuge Ihrer Bestellung Ihre gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-IdNr. / VAT-No.) mitteilen.

Haben Sie noch Fragen?

Senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an unter +49 21 62 / 89 66 - 0.